+49 711 490 669 000 hallo@felke.com
Business-Fotoshooting Preise

Apr 1, 2024 | Personal Branding

Mit diesen Preisen musst du für ein Business Fotoshooting rechnen.

Personal Branding

Wenn du solo unterwegs bist in der Selbstständigen-Welt, kennst du das Dilemma: Du willst, dass dein Business glänzt, besonders online. Aber dann kommt dieser Moment, wo du vor der Entscheidung stehst: Soll ich wirklich in ein professionelle Business-Fotoshooting investieren? Ist das nicht zu teuer für mich? Und was, wenn ich all das Geld ausgebe und die Fotos am Ende gar nicht so den Unterschied machen, wie ich es mir erhofft habe?

Da sitzt du dann, scrollst durch Instagram oder LinkedIn, siehst all diese ultra-professionellen Auftritte und denkst dir: „Wie soll ich da mithalten, ohne ein Vermögen auszugeben?“ Ganz zu schweigen von der Angst, vor der Kamera zu stehen. „Was, wenn ich dabei total unbeholfen wirke?“ Diese Zweifel sind völlig normal, aber ich sag dir was: Es gibt Wege, wie du und dein Business richtig gut rüberkommen, ohne dass du dabei ein Loch in deine Brieftasche reißt. Bleib dran, ich erzähl dir, wie das geht!

Warum sind die Preise für ein Business-Fotoshooting so unterschiedlich?

Sicher hast du dich auch schon mal gefragt, warum die Preise für Business-Fotoshootings so krass variieren?

Da schaust du online, findest Angebote, die von „Wow, das ist ja ein Schnäppchen!“ bis zu „Oh mein Gott, wer kann sich das leisten?!“ reichen.

Das liegt daran, dass nicht jedes Fotoshooting gleich ist. Es kommt mega darauf an, was du genau brauchst. Brauchst du nur ein paar knackige Headshots für LinkedIn, oder willst du deine ganze Brand Story erzählen mit Bildern, die jede Facette deines Business zeigen?

Und dann ist da noch die Sache mit dem Fotografen.

Einige haben sich komplett auf Business-Fotografie spezialisiert – so, wie ich.

Wir bringen mega Erfahrung mit und wissen genau, wie wir  dich ins beste Licht rücken. Ich habe früher selbst Internetseiten gestaltet und weiss genau, welche Bilder wo funktionieren.

Andere sind vielleicht eher die Allrounder oder Ketten, die termine im Stundentakt am Fliesband machen.

Die sind zwar günstiger, haben aber nicht unbedingt diesen speziellen Business-Touch, den du brauchst. 

Und bei den großen Ketten weißt du nie, oder erfahrene Chef oder der Azubi gerade Zeit hat.

Wichtig für dich ist, zu entscheiden was du benötigst. Nur ein paar Profilbilder für die Internetseite oder LinkedIn?

Oder willst du dich als Personen Marke zeigen?

In meinem Artikel: „So findest du den richtigen Fotografen“ findest du viele Tipps für die Wahl deines Fotografen.

Diese 7 Faktoren spielen eine große Rolle beim Preis für ein Business Fotoshooting:

  1. Was für Bilder benötigst du? Nur ein paar Profilbilder in einem Outfit oder Brand Bilder, die dich in verschiedenen Situationen zeigen.
  2. Wie viele Bilder benötigst du und wo werden sie verwendet?
  3. Schminkst du dich selbst oder buchen wir eine Visagistin?
  4. Hast du eine eigene Location oder mieten wir ein Studio oder ein Design Office?
  5. Willst du zum erfahrenen Profi oder reicht dir ein Allrounder oder Hobbyfotograf?
  6. Du weißt genau, was du willst und hast Erfahrung? Oder willst du Beratung im Vorfeld zu Outfits und möglichen Motiven?
  7. Wie wichtig ist dir der Stil und die Persönlichkeit eines Fotografen? Wohnt dein Wunschfotograf in deiner Nähe? Wenn nicht kommen Anfahrt und Spesen dazu.

Du bekommst Angebote von 99 Euro bis zu 5.000 Euro. Wichtig ist, dass du dir im Vorfeld überlegst, was du brauchst und was dir wichtig ist. 

 

Bist du unerfahren und eher introvertieret? Dann schaue auf jeden Fall, ob die Persönlichkeit der Fotografin zu dir passt. Versteht sie dich?

Sonne, Sommer, Palmen und Meer

Deine Marke ist mit Abstand die wichtigste Investition, die du in dein Unternehmen tätigen kannst.  – Steve Forbes

Jetzt mal Butter bei die Fische: Warum solltest du dein hart verdientes Geld gerade in die Zusammenarbeit mit einem Profi-Fotografen stecken?

Ganz einfach – Profis wissen genau, wie sie dich ins rechte Licht rücken. Die haben das Auge für den perfekten Winkel, das richtige Licht und den Moment, der dich und dein Business von der Schokoladenseite zeigt. Stell dir vor, du hättest Fotos, die nicht nur schnieke aussehen, sondern auch noch deine ganze Story erzählen, ohne dass du ein Wort sagen musst.

Das ist wie ein Upgrade für deine Marke, das Kunden anzieht wie die Motten das Licht. Und ganz ehrlich, in der Welt des Internets, wo jeder scrollt und klickt, zählt der erste Eindruck.

Ein Profi sorgt dafür, dass dieser erste Eindruck sitzt und Vertrauen schafft. Denn wenn du professionell aussiehst, nehmen dich die Leute auch so wahr. Und zack, ist das Eis gebrochen und die Geschäfte laufen.

 

Ein Fotoshooting ist eine Investition in deine Sichtbarkeit!

Wie läuft ein Business Fotoshooting ab?

Vorbereitung

Wer ist deine Zielgruppe? Welche Werte willst du vermitteln? Was sind deine Brandfarben? 

Diese und viele andere Fragen sind wichtig, um Location, Kleidung und die richtigen Motive auszuwählen.

Fotoshooting

Ich arbeite immer mit einer Visagistin. Sie sorgt dafür, dass du strahlst. Von mir bekommst du die genaue Anleitung, was gut aussieht vor der Kamera. Ich führe dich mit Spaß durch das Shooting.

Bildauswahl / Bearbeitung

Viele Kund:innen sind überfordert, wenn sie aus den vielen Möglichkeiten wählen sollen. 

Mit der Motivliste aus der Vorbereitung wähle ich 60 Bilder aus. In einem Videotermin gehen wir gemeinsam durch die Bidler und wählen aus.

Klingt super - aber mein Sparschwein verdreht die Augen!

Keine Panik, es gibt clevere Wege, wie du auch mit kleiner Kasse einen Profi an Bord holst. Hier meine Tipps:

  1. Viele Fotografen schnüren spezielle Pakete, die nicht die Welt kosten, aber trotzdem viel bieten. Ich biete z.B. eine kleine Session im Studio mit 5 Bildern an – 1 Outfit – ca 30 Minuten Fotozeit. Auswahl aus 10 Bildern.Im Sommer gerna als 1 Stunden Spaziergang in Stuttgart outdoor.
  2. Oder wie wär’s mit ’nem Shooting-Tag, wo du dir mit anderen Solo-Selbstständigen die Zeit teilst und damit auch die Kosten? Du bekommst immer noch die volle Profi-Behandlung, aber zu einem Bruchteil des Preises. Kennst du schon unser Angebot: „Create & Connect“ – Wir mieten eine Luxus Location und du teilst dir die Kosten mit 6 Teilnehmern. Netzwerken inklusive.

Wenn du ganz genau weißt, was du brauchst, kannst du gezielt in wenige Bilder investieren: Die erzählen deine Story und pushen dein Branding. Und später kommt dann das große Business-Shooting.

Sieh’s als Investition in deine Zukunft: Diese Fotos öffnen Türen und bringen dein Business auf das nächste Level.

Also, Kopf hoch, Budget hin oder her – mit ein bisschen Kreativität und Flexibilität holst du dir die Bilder, die du brauchst, ohne dabei pleite zu gehen!

Flatlays sind für Businessfotos immens wichtig.

Am Ende des Tages zählt, was du aus deiner Investition machst. Klar, der Gedanke, in professionelle Fotos zu investieren, kann erstmal wie eine große Welle wirken, die auf dich zurollt. Aber denk dran: Diese Bilder sind mehr als nur hübsche Accessoires für deine Website oder deine Social-Media-Profile.

 

Sie sind dein Aushängeschild, dein virtueller Händedruck in einer Welt, die immer digitaler wird. Sie laden Leute ein, mehr über dich und dein Business erfahren zu wollen.

 

Und genau das ist es, was am Ende zählt – die Türen, die sich öffnen, die Blicke, die hängen bleiben, und die Chancen, die sich ergeben. Also, schüttel die Bedenken ab, pack die Gelegenheit beim Schopf und mach den nächsten Schritt.

 

Dein Business wird’s dir danken – mit Bildern, die nicht nur zeigen, wer du bist, sondern auch wohin du willst. Und wenn du mal nicht weiterweißt, bin ich hier, um dir den Weg zu ebnen. Also, worauf wartest du? Lass uns loslegen und zusammen Großes schaffen!

Download für 0 Euro

Bildideen, die verkaufen- diese 8 Motive dürfen bei Deinen Businessbildern auf keinen Fall fehlen.

Wie viele Bilder benötige ich für meine Internetseite? Das ist eine der häufigsten Fragen, die meine Kunden mir stellen. Hol Dir hier Deine Checkliste mit den Motiven, die Du unbedingt haben solltest zum Start. Mit diesen Ideen erstelle ich 100 verschiedene Bilder für meine Kund:innen in einem Fototermin.

Das könnte dich auch interessieren.

Loft Fotoshooting – Create & Connect

Loft Fotoshooting – Create & Connect

Nächster Termin im Herbst 2024  - 9:00 - 16.00 Uhr Fotosession & Netzwerken im Loft mit 6 Personen - 1 Stunde Fotosession pro Person - Haare & MakeUp - Businessbilder an einer Top Location.Netzwerken und Fotosession im Luxus LoftDein Businessbild ist Dein...

mehr lesen

2 Kommentare

  1. Peter Levin Schuster

    Guten Morgen Sandra,

    Ein sehr ansprechender Artikel, der die Situation von Interessenten in ein gutes und sicheres Licht rückt.

    Ich bin davon überzeugt, daß viele Interessentinnen Deine Kunden werden.

    Viele Grüße, Peter

    Antworten
    • hallo@felke.com

      Danke lieber Peter. Ich denke, dass viele Selbstständige verunsichert sind. Von den extrem unterschiedlichen Angeboten und Stile. Da in der Masse das richtig Angebot zu finden, kann eine echte Herausforderung sein. Mit meinen Artikeln versuche ich ein, ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen.

      Schön, wenn mir das gelingt.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier ist der Clou!

 

Personal Brand Bilder können dein Business komplett umkrempeln.
Und Das sage ich nicht ohne Grund.

Indem du dich entscheidest, dich in deinem Business zu zeigen (und bei mir ein Shooting buchst, heeeeey!), machst du einen mutigen Schritt. Dieser Schritt wird dir ein nie dagewesenes Selbstbewusstsein bescheren. Du wirst Bilder haben, die du gerne einsetzt und mehr Sichtbarkeit bekommen.

Stell dir vor: atemberaubende Fotos, die dich immer im besten Licht zeigen. Klingt das nicht fantastisch?

Was sagst du dazu?

Gabriel Prunty - Business Englisch Training - Portraitbilder
Business Portrait einer Therapeutin auf Mallorca mit ihrem Hund.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner